Hauptseite > Produkte > Anionischer Tensid

Calcium Dodecyl Benzen Sulfonat CAS 26264 -06 -2

Calcium Dodecylbenzol Sulfonat
Teilen

Beschreibung des Produkts

1. Grundlegende Informationen

Produktname: Calciumdodecylbenzolsulfonat

Synonyme:

Pestizidemulgator 500 CAS 26264-06-2

Calciumdodecylbenzolsulfonat

Calciumsalz von Alkylbenzolsulfonat

Calciumsalze von Alkylbenzolsulfonsäure (CaDDBS)

Dodecylbenzolsulfonsäure Calcium CaDDBS

Dodecylbenzolsulfonsäure-Calciumsalz

Calciumsalze der (linearen und verzweigten) Alkylbenzolsulfonsäure

Lascal 70 Calciumsalz

Calciumdodecylbenzolsulfonat ABSCa

Calcium Pheny Sulfonate 70%

Calcium Lab Sulfonate 60% in 2-EH Lösungsmittel

CaDDBS in 2-Ethylhexanol-Lösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in 2-Ethylhexanol-Lösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in einem Arenlösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in einem Alkanlösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in einem Octanol-Lösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in Isobutanol-Lösungsmittel

Calciumdodecylbenzolsulfonat in Methanol als Lösungsmittel

Alquil Aril Sulfonat Salz

Verzweigtes Calciumdodecylbenzolsulfonat

Lineares Calciumdodecylbenzolsulfonat

Lineares Alkylbenzolsulfonat-Calcium

Lineares und verzweigtes Calciumdodecylbenzolsulfonat

Calcium-N-Dodecylbenzolsulfonat

Dodecilbencenosulfonato De Calcio (Spanisch)

Dodécylbenzènesulfonate De Calcium (Französisch)

Calciumdodecylbenzolsulfonat

Серия лаурилбензолого сульфокислого кальция

Produktname (andere Sprache):

十二 十二 磺酸 磺酸 (中文)

Calciumdodecylbenzolsulfonat (Englisch)

Dodecilbencenosulfonato De Calcio (Español)

Dodécylbenzènesulfonate De Calcium (Français)

Серия лаурилбензолого сульфокислого кальция (Pусский)

Calciumdodecylbenzolsulfonat (Deutsch)

Chemische Zusammensetzung: Calciumdodecylbenzolsulfonat und Lösungsmittel

CAS-NR .: 26264-06-2

Alternative CAS: 68953-96-8, 68584-23-6

Molekulargewicht: 691,05

Summenformel: C36H58CaO6S2

EINECS No.:247-557-8

HS-Code: 340211

Strukturformel:

Verwendung: Calcium Dodecyl Benezensulfonat kann mit vielen Arten von nichtionischen oberflächenaktiven Mitteln gemischt werden, um gemischte landwirtschaftliche Emulgatoren herzustellen. Es kann zur Formulierung von Pestiziden, Fungiziden und Herbiziden verwendet werden. Cacliumdodecylbenzolsulfonat wird als Tensid oder agrochemischer Emulgator verwendet. Es wird häufig zur Formulierung von Pestizidemulgatoren für organische Phosphor- und Organochlorprodukte verwendet.

Paket: Unser Kalziumdodecylbenzolsulfonat (CAS26264-06-2, Alternative CAS: 68953-96-8, 68584-23-6) wird mit Eisentrommel (200 kg / Trommel), Kunststofftrommel (200 kg / Trommel), IBC-Trommel verpackt (1000kg) oder wird auf Kundenwunsch verpackt. Handan Xindiya Chemicals Co. Ltd. ist ein führender Hersteller und Exporteur von agrochemischen Tensiden, der sich auf die Herstellung von Pestizidemulgatoren und -tensiden in China spezialisiert hat. Wir produzieren die gesamte Serie von Calciumdodecylbenzolsulfonaten.

Art des Calciumdodecylbenzolsulfonats:

Handan Xindiya Chemicals Co. Ltd ist spezialisiert auf die Herstellung von Pestizid-Emulgatoren für mehr als zwei Jahrzehnte, mit der Stärke von anionischem Tensid, Calciumdodecylbenzolsulfonat, mit guter Qualität und konkurrenzfähigem Preis. Als großer Marktteilnehmer und Inhaber der Reichweitenauthentifizierung sind wir in mehr als zwanzig Provinzen vor Ort präsent und unsere Produkte werden in großem Umfang in die USA, nach Spanien, in die Schweiz, nach Italien, Belgien, Australien, Japan, Südkorea, Malaysia, Vietnam und Thailand exportiert , Pakistan etc. Zu den Kunden zählen einige der großen Namen wie BASF, CLARIANT, BRENNTAG etc

Zu den von uns hergestellten CADDBS-Typen gehören:

506 Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 60%, verzweigt, Methanollösungsmittel, wässriges Calciumsalz;

507 Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 70%, verzweigt, Methanollösungsmittel, wässriges Calciumsalz;

505A-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 50%, verzweigt, Alkanlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

505A-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 50%, Lincear, Alkanlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

505L-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 50%, verzweigt, Arenlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

505L-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 50%, linear, Arenlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

506X-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, 60% aktiv, verzweigt, Octanol-Lösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

506X-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 60%, linear, Octanol-Lösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507L-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, 70% aktiv, verzweigt, Arenlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507L-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 70%, linear, Arenlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507P-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, 70% aktiv, verzweigt, Isobutanol-Lösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507P-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 70%, linear, Isobutanol-Lösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507B-B Calciumdodecylbenzolsulfonat, 70% aktiv, verzweigt, Isobutanol-Mischlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507B-L Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 70%, linear, Isobutanol-Mischlösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

507C Calciumdodecylbenzolsulfonat, aktiv 70%, verzweigt, Methanollösungsmittel, wasserfreies Calciumsalz;

2. Detaillierte Informationen

Calciumdodecylbenzolsulfonat mit der CAS-Registrierungsnummer 26264-06-2, Alternative CAS: 68953-96-8, 68584-23-6, hat einen anderen Namen: Dodecilbencensulfonato De Calcio, Benzolsulfonsäure, Dodecyl-, Calciumsalz; Calcium-N-Dodecylbenzolsulfonat; Calciumalkylaromatisches Sulfonat; Calciumalkylbenzolsulfonat; Calciumbis (dodecylbenzolsulfonat); Calciumdodecylbenzensulfonat; Dodecylbenzolsulfonsäure-Calciumsalz; Dodecylbenzensulfonsäure-Calciumsalz; Benzolsulfonsäure, Dodecyl-, Calciumsalz; Benzolsulfonsäure, Dodecyl-, Calciumsalz. Mit seiner Molekularformel C36H58CaO6S2 und einem Molekulargewicht von 691,05 hat es die EINECS-Nummer 247-557-8. CADDBS ist eine Art gelbe bis bräunlich gelbe klare viskose Flüssigkeit mit einem PH-Wert von 5 bis 7 und ist in organischen Lösungsmitteln wie Methanol, Toluol und Xylol usw. löslich. Es reagiert als Base, um Säuren zu neutralisieren.

1). Eigenschaften

Die Eigenschaften von Calciumdodecylbenzolsulfonat (CAS-Nr .: 26264-06-2, Alternative CAS: 68953-96-8, 68584-23-6) können wie folgt zusammengefasst werden:

Aussehen

1. Gelbe bis bräunlich gelbe klare viskose Flüssigkeit.

2. Löslich in organischen Lösungsmitteln wie Methanol, Toluol und Xylol usw.

3. Es ist eine lipophile Zusammensetzung in landwirtschaftlichem Emulgator. Es kann mit vielen Arten nichtionischer oberflächenaktiver Mittel gemischt werden, um landwirtschaftliche Emulgatoren zu mischen. Es kann zur Formulierung von Pestiziden, Fungiziden und Herbiziden verwendet werden.

2). Verpackung und Transport:

Calciumdodecylbenzolsulfonat ist flammwidrig, ungiftig. Kann nach gängigen Chemikalien geliefert werden. Verpackt in 200 kg eisentrommel.

Je nach spezifischen Kundenanforderungen (in großen und kleinen Mengen erhältlich) kann das Produkt mit einer kundenspezifischen Verpackung geliefert werden.

3). Lager:

Qualitätsgarantiezeitraum: 1 Jahr. An einem trockenen und zugigen Ort aufbewahren.

4). Qualitätsspezifikationen:

5)Hinweis: Der prozentuale Anteil des Wirkstoffs, der prozentuale Anteil des Wassers und das Lösungsmittel können nach Kundenwunsch maßgeschneidert werden.

6)

7)5). Mögliche Gefahren und entsprechende Erste-Hilfe-Maßnahmen:

8)Mögliche Gefahren von Kaliumfluorid sind wie folgt:

9)Physikalische und chemische Gefahren: Entzündbare Flüssigkeit

10)Beeinträchtigung der menschlichen Gesundheit: Reizt die Augen und die Atmungsorgane.

11)Umwelteinfluss: Keine Daten verfügbar.

12)Erste-Hilfe-Maßnahmen:

13)Augenkontakt: Sofort mindestens 15 Minuten lang mit viel Wasser spülen und bei anhaltender Reizung einen Arzt aufsuchen.

14)Hautkontakt: Mit viel Wasser abwaschen und mit Seife abwaschen.

15)Einatmen: Person an die frische Luft bringen und bei Auftreten von Symptomen einen Arzt aufsuchen.

16)Verschlucken: Geben Sie viel Wasser oder Milch und bringen Sie diese zum Vorschein, suchen Sie ärztliche Hilfe auf. Niemals einer bewusstlosen Person etwas durch den Mund geben.

17)

18)6). Maßnahmen zur Brandbekämpfung

19)Besondere Gefahren bei der Brandbekämpfung:

20)Feuerwehrleute sollten angemessene Schutzausrüstung tragen. Halten Sie die Chemikalien vom Brandursprung fern und löschen Sie das Feuer mit einem Entlüfter. Kühlen Sie die umliegenden Gebäude und Lagertanks ab, um durch Verspritzen einer großen Menge Wasser kein Feuer zu fangen. Halten Sie die Person vom Wind des Feuers fern.

21)Löschmittel: Wassersprühstrahl, Form, Löschpulver oder Kohlendioxid verwenden.

22)

23)7). Maßnahmen bei unbeabsichtigter Freisetzung

24)Eine kleine Menge des Gehäuses wird mit einem Tuch abgewischt.

25)Eine große Menge des Gehäuses schließt alle Zündquellen aus und sammelt dann mit einer Vakuumpumpe auslaufende Flüssigkeit in abgedeckten Metallbehältern.

26)Nicht in die öffentliche Kanalisation oder den Fluss gelangen lassen.

27)

28)8). Handhabung und Lagerung

29)Handhabung: Kontakt mit Augen und anderen Membranen vermeiden.

30)Vor Hitze, Funken und offener Flamme schützen.

31)Insbesondere beim Erwärmen keine Gase, Dämpfe oder Sprays einatmen.

32)Mund mit Wasser ausspülen und nach der Arbeit die Hände waschen.

33)Im Arbeitsbereich Notdusche zur Verfügung stellen und Augen waschen.

34)Lagerung: Dicht verschließen und kühl und dunkel lagern.

35)Bitte frühzeitig verwenden, wenn das Gefäß geöffnet ist.

36)Routinemäßige Pflege gemäß den Regeln der Arbeitshygiene durchführen.

37)Sicherheitskennzeichnung: Entzündlich, Reizend

38)Sonstige Vorsichtsmaßnahmen: Im Allgemeinen nicht erforderlich.

39)

40)9). Expositionsbegrenzung / persönliche Schutzausrüstung

41)Steuerparameter: TWA · 8 Std. · STEL · 15 Min. · ····

42)Acgih · 2005 · 50ppm - - - · l · ····

43)Osha pel · 2005 · 100 ppm 30 mg / m - - ·· ····

44)Technische Maßnahmen: In der Regel nicht erforderlich.

45)Lüftungsanforderungen:

46)Lokale Absaugung · Im Allgemeinen ausreichend.

47)Sonstiges · Im Allgemeinen nicht erforderlich.

48)Atemschutz · Typ angeben ·: Atemschutzmaske.

49)Augenschutz: Chemische Schutzbrille empfohlen.

50)Sonstige Schutzanforderungen: Undurchlässige Handschuhe empfohlen.

51)

52)10). Angaben zur Toxizität von Calciumdodecylbenzolsulfonat

53)Reizend: Verursacht Augenreizungen. Das Material reizt die Membranen und die oberen Atemwege

54)Allergische und empfindliche Wirkungen: Nicht nachgewiesen. · Wie jede Zutat ·

55)Handan Xindiya Chemicals Co. Ltd. ist ein führender Hersteller und Exporteur von agrochemischen Tensiden, der sich auf die Herstellung von Pestizidemulgatoren und -tensiden in China spezialisiert hat. Wir produzieren die gesamte Serie von Calciumdodecylbenzolsulfonaten.


Verwandte Produkte

Anfrage
Kontaktieren Sie uns
  • Tel: +86 150 3201 6661
  • Fax: +86 310 4586 555
  • E-mail: sapphirewang@xdychem.cn
  • Adresse.: East Side of Ziyang Avenue, Guantao County, Handan New Chemical Park, Hebei China
Folgen Sie Uns

technische Unterstützung  Reanod

Sitemap

sapphirewang@xdychem.cn